• Zielgruppen
  • Suche
 

Technikwettbewerb

In den Projekten beschäftigt Ihr Euch aktiv mit Euren Projekten und könnt Erfahrung und manchmal auch etwas selbst gebautes mit nach Hause nehmen.

Der Sonderforschungsbereich 653 "Gentelligente Bauteile" veranstaltet auch in diesem Jahr einen Technikwettbewerb.  Wer baut die tragfähigste Brücke? Wessen Flieger fliegt am Weitesten?
Zwischen den Projektphasen habt ihr nach der Mittagspause die Gelegenheit, Eurem Ehrgeiz und Wettbewerbsgeist freien Lauf zu lassen.

Der Technikwettbewerb besteht aus praktischen Aufgaben die in einer Gruppe gelöst werden. Es sind keine Vorkenntnisse zum Lösen der Aufgaben von Nöten.

MuT - Messe

Das erste mal bei Mädchen und Technik werden am 19.11.2018 Infostände von verschiedenen Unternehmen ausgestellt, damit ihr euch einerseits natürlich über die Thematik der einzelnen Berufe informieren könnt aber andererseits auch mit Studenten und Auszubildenden ins Gespräch kommen könnt.  Das bietet die Chance, Interessantes aus dem Bereich der Naturwissenschaften und der Technik zu entdecken,  die jeweiligen Arbeitsbereichen kennen zulernen und Informationen über die Berufsfelder zu bekommen. 

Besonders für die Schülerinnen der Abschlussklassen ist dies eine geeignete Chance Berufsfelder kennen zulernen und einen Überblick über mögliche spätere Ausbildungsberufe zu bekommen. 

 

 

Speed dating

Ähnlich wie beim Speed dating mit Flirtfaktor stehen sich hier zwei Personen an einem Tisch gegenüber und haben eine begrenzte Zeit sich auszutauschen. Im Unterschied zum Flirt-Speed dating sind es beim MINT-Speed dating erfolgreiche Frauen aus dem MINT-Bereich (weibliche Azubis, Studentinnen, Wissenschaftlerinnen, MINT-Frauen aus Unternehmen) denen ihr an einem Tisch gegenübersteht und sie alles fragen könnt. Ca. 5 Minuten habt ihr Zeit, dann wird gewechselt und ihr steht einer anderen MINT-Frau gegenüber. Dies bietet euch die Möglichkeit von dem weit reichenden Erfahrungsspektrum der Frauen aus den unterschiedlichen Bereichen zu profitieren.